KRÄHE | Historie

Keine Artikel in der Merkliste vermerkt!

 
Merkzettel
Durch Anklicken des oder -Symbols Markieren Sie einen Artikel als Favorit und können Ihn schnell und bequem wiederfinden. Ein Klick auf den Artikel bringt Sie zur Detailseite. Mit entfernen Sie den Artikel aus dem Merkzettel.
Schliessen

Historie

Histrie und Portrait

Moderne und hochwertige Berufsbekleidung, traditionelle Kluft und praktisches Zubehör – dafür steht KRÄHE seit über 80 Jahren. Der ständige Kontakt und Dialog mit unseren Kunden ist ein wichtiger Bestandteil unserer Firmen-Philosophie. Denn durch den guten Kontakt können wir auf Kundenwünsche und ständig wachsende Anforderungen an praxisgerechte Arbeitskleidung reagieren, unser Sortiment stets optimieren und gemeinsam mit unseren Kunden wachsen. KRÄHE beschäftigt heute rund 60 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Schlierbach bei Kirchheim/Teck. Wie es bei KRÄHE einmal angefangen hat, können Sie in unserer Historie nachlesen.

Berufskleidung von Profis für Profis – seit über 80 Jahren!



  • 1936

    Gründung des KRÄHE Versand in Plochingen als "Schneiderei und Berufskleidungsfabrikation" als Familienbetrieb mit 4 Mitarbeitern. Der Name KRÄHE geht auf die Gründernamen Krämer (Gründer) und Henning (früherer Partner) zurück. Eröffnung der ersten Verkaufsstelle für Berufskleidung durch Gotthilf Krämer in Plochingen mit Versand, Näherei und Ladenverkauf.

  • 1965

    Einrichtung einer Näherei in Marktlustenau bei Crailsheim mit 5 Näherinnen. Sortimentserweiterung auf Arbeits- und Sicherheitsschuhe.

  • 1976

    Umzug der Firma KRÄHE innerhalb Plochingen als Versandhaus, Zuschneiderei und Fachgeschäft für Berufskleidung. Verkauf durch Reisende auf Baustellen. Besuch von Bauhandwerkern zum Maßnehmen für Zunftkleidung.

  • 1980

    Die KRÄHE OHG wird zur KRÄHE Versand GmbH.

  • 1982

    Übernahme der Anteile von Max Kühnhöfer durch die AGIV, Frankfurt.

  • 1983

    Einführung der ersten EDV-Anlage (Nixdorf).

  • 1986

    Umzug der KRÄHE Versand GmbH in einen angemieteten Neubau in Wernau.

  • 1989

    Umzug des Näherei-Betriebes in den eigenen Neubau in Marktlustenau, im Kreis Schwäbisch Hall. Eintritt in den Auslandsmarkt Schweiz.

  • 1990

    Änderung des Firmennamens in KRÄHE Versand GmbH. Gesellschafter: Dr. Peter Deuss und Zech GmbH.

  • 1991

    Eintritt in den Auslandsmarkt Österreich.

  • 1996

    Umzug der KRÄHE Versand GmbH von Wernau nach Schlierbach, Robert-Bosch-Straße 6 in ein baulich langfristiges Versandhauskonzept: Versandhauszentrale, moderne Logistik, Fachgeschäft und Verwaltung.

  • 1997

    Umwandlung der KRÄHE Versand GmbH in die KRÄHE Versand GmbH & Co. KG.

  • 1998

    Start der ersten Firmenwebsite unter www.kraehe.com.

  • 2000

    Markteintritt mit dem neuen Zielgruppenkatalog "Western Outdoor Wear", heute "World of Western". Start des Online-Shops für Berufskleidung, Zunftkleidung und Sicherheitsschuhe unter www.kraehe.de.

  • 2001

    Start des Online-Shops für World of Western unter western-outdoor-wear.de, heute unter www.world-of-western.de.

  • 2002

    Anbau und Erweiterung der Produktionsfläche in Marktlustenau.

  • 2006

    Ausweitung der internationalen Geschäftsaktivität in die Niederlande und nach Belgien. Internationale Versandlogistik.

  • 2009

    Start des Online-Shops "Office by KRÄHE" unter www.kraehe-office.com als Versand für Büroartikel, Zubehör und Bürotechnik.

  • 2010

    Relaunch der KRÄHE-Eigenmarke mit neuen Berufskleidungskollektionen für modernste Ansprüche "Modern Plus", "Profession", "Contrast" und "Trend".

  • 2013

    KRÄHE präsentiert sich mit neuem Firmenlogo. Sortimentserweiterung um viele neue Produkte im trendig-sportlichen Design.

  • 2016

    Systemumstellung der Online Shops, die auch für die mobile Nutzung optimiert sind.

  • 2018

    KRÄHE stellt sich strategisch neu auf, der Vertrieb wird ausgebaut.

Bestellhotline: 0800 / 20 60 101
Mo. - Fr. 08:00 - 19:00 Uhr, Samstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Nach oben